Wählerbrief - Aufruf zur Kommunal- und Europawahl

Veröffentlicht am 23.05.2014 in Ortsverein

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am Sonntag, 25.05.2014 sind Sie zur Teilnahme an den Europa- und Kommunalwahlen aufgerufen. Bei den insgesamt 6 Wahlgängen werden auch die Person des Ortsbürgermeisters und der Gemeinderat von Bechhofen neu gewählt. Um hier eine sachgerechte Entscheidung treffen zu können, ist es hilfreich, die momentane Situation was die Ortsgemeinde Bechhofen angeht, zu kennen. Wir wollen Ihnen deshalb eine rein auf Tatsachen gestützte Standortbestimmung hierfür geben:

  • der Schuldenstand der Ortsgemeinde beträgt Stand 31.12.2013 ca. 336.790,- €, welche größtenteils aus dem Projekt Dorfmittelpunkt resultieren (unsere dagegen geäußerte Kritik bleibt seit 15 Jahren ungehört); eine weitere Schuldenaufnahme in 2014 in Höhe von über 470.000 € (davon 214.600 Dorfmittelpunkt) ist vorgesehen;
  • der Zustand der gemeindeeigenen Straßen wird Jahr für Jahr bedenklicher, nach jedem Winter fällt es schwerer der gesetzlich vorgegebenen Straßensicherungspflicht nachzukommen, Geld hierfür fehlt – es ist ein Flickenteppich;
  • der allgemeine bauliche Zustand des Dorfgemeinschaftshauses (DGH) und der Leichenhalle ist schlecht bis sehr schlecht – im DGH liegen bereits erhebliche Wasserschäden vor – die Dacheindeckung muss erneuert werden, bei der Leichenhalle ist ebenfalls eine komplette Dachsanierung unumgänglich; auch hierfür fehlt das Geld.

In der Konsequenz heißt das, dass aufgrund fehlender finanzieller Mittel und durch den hohen auf Jahrzehnte hinaus zu erbringenden Schuldendienst keinerlei investive Maßnahmen mehr möglich sind. Dass dieser Ort nur noch verwaltet, aber nicht mehr gestaltet werden kann und die Gemeinde von der Hand in den Mund lebt.

Ein „Weiter so!“ würde diesen Zustand nur verschlimmern. Wir bitten Sie daher um Ihr Vertrauen und Ihre Stimmen für unseren Bürgermeisterkandidaten und für unsere Kandidaten der Gemeinderatsliste.

Nur durch neue Ideen, den Mut zur Veränderung und entschlossenes Handeln kann Bechhofen aus dieser Talsohle herausgeführt und zukunftsfähig aufgestellt werden.

Geben Sie uns die Chance diesen Weg gemeinsam mit Ihnen zu gehen und wählen Sie deshalb am 25.05. unseren Bürgermeisterkandidaten und die Kandidaten der Gemeinderatsliste der SPD-Bechhofen.

Abschließend wollen wir Sie aber bitten, unabhängig von der Partei die Sie bevorzugen, auf jeden Fall wählen zu gehen. Wählen ist nicht nur ein Bürgerrecht, sondern auch eine Bürgerpflicht, wenn man den Kurs unseres Ortes mitbestimmen will.

 

Achim Scherer      SPD-Ortsvereinsvorsitzender

Egon Emser          Ortsbürgermeisterkandidat

Dieter Stephan      SPD-Fraktionsvorsitzender

 

 

Besucher

Besucher:194748
Heute:16
Online:1