Bundestagswahl 2009

Veröffentlicht am 21.09.2009 in Aktuell

SPD-Ortsverein Bechhofen-Rosenkopf
„Ferdinand-Lassalle“

Bundestagswahl am 27.09.2009

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wenn am 27.09.2009 einer neuer Bundestag gewählt wird, stehen auch Sie vor der Entscheidung, wem Sie für die nächsten vier Jahre die Führung unsers Landes anvertrauen werden.

Unterm Strich gesehen hat die große Koalition, gerade im Hinblick auf die Weltwirtschaftskrise, ihre Hausaufgaben gut gemacht. Durch vernünftige und ausgewogene Entscheidungen kamen wir bisher als Land recht gut durch die Krise und wohl mit einem blauen Auge davon. Mit Fug und Recht darf man behaupten, dass gerade die SPD ihren Anteil an der erfolgreichen Krisenbewältigung geleistet hat; insbesondere die Arbeitnehmerinteressen wurden gewahrt. Besonders zu erwähnen sind hierbei:

- Kampf für Mindestlöhne, damit durch eigene Arbeit die Lebensgrundlage gesichert werden kann,
- Stärkung der Arbeitnehmerrechte in den Betrieben,
- Verhinderung von Entlassungen durch Verlängerung des Kurzarbeitergeldes,
- Längeres Arbeitslosengeld für Ältere,
- Ausschluss von Rentenkürzungen

Die Politik dieser Legislaturperiode trägt unverwechselbar eine sozialdemokratische Handschrift. Wenn Sie wollen, dass dies so bleibt, so schenken Sie am 27.09.2009 der SPD Ihr Vertrauen. Eine schwarz-gelbe Koalition würde zu einem massiven Abbau von Arbeitnehmerrechten führen, Lohndumping nicht ausschließen und zu einer immer schnelleren Umverteilung der Einkommen von unten nach oben führen. Geradezu grotesk wirkt in Anbetracht der durch zügellosen Kapitalismus und grenzenlose Gier nach Profit ausgelösten Wirtschaftkrise, dass die Wirtschaftsliberalen unter Herrn Westerwelle das erfolgreiche Krisenmanagement der Regierung kritisieren und eine weitere Liberalisierung der Märkte fordern.
Geben Sie ihre Erststimme Sabine Wilhelm, einer Frau aus unserer Region, die bestens mit den Problemen und Sorgen der Menschen hier vor Ort vertraut ist und für die Interessen der Westpfalz eintritt. Mit ihrer freundlichen und zupackenden Art und ihrer Präsenz vor Ort wird sie eine hervorragende Vertreterin unserer Pfälzer Heimat in Berlin sein.

Bechhofen im September 2009

Für den Vorstand

Achim Scherer, Ortsvereinsvorsitzender

 

Besucher

Besucher:194748
Heute:16
Online:1