21.03.2011 in Landespolitik

Endspurt für Kurt Beck und Fritz Presl

 

Nach der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt, in der sich die SPD trotz eines schwierigen Umfeldes behaupten konnte, sind wir nun auf der Zielgerade zu unserer Landtagswahl in Rheinland-Pfalz. Auch wenn sich die SPD in Sachsen-Anhalt vielleicht das eine oder andere Prozent mehr erhoffte, so kann man trotzdem zufrieden sein, da ohne die SPD in diesem Bundesland eine Regierungsbildung nicht möglich sein wird. Die rechtsradikale NPD hat den Einzug in den Landtag nicht geschafft und die FDP wurde mit 3,8% aus dem Landtag herausgekegelt. Unter dem Strich ist zu vermerken, dass die Bürger auf Bewährtes setzen und Kontinuität wünschen.
Auch in Rheinland-Pfalz ist keine Wechselstimmung erkennbar. Kurt Beck hat in den letzten 16 Jahren das Land durch seine solide und zukunftsorientierte Arbeit dauerhaft nach vorne gebracht. Themen wie Bildung, Wirtschaftsförderung sowie die Konversion militärischer Standorte wurden langfristig besetzt und zu Aushängeschildern rheinland-pfälzischer Landespolitik geworden. Unser Bundesland ist in der Spitzengruppe der wachstumsstärksten Bundesländer zu finden; die Arbeitslosenquote ist eine der niedrigsten republikweit.

14.10.2009 in Landespolitik

Jamaika an der Saar

 

Jamaika: Inselstaat in der Karibik, 2,8 Millionen Einwohner, tropisches Klima, ca. 2,6 Millionen Touristen im Jahr, Nationalfarben:
Schwarz-Gelb-Grün; soweit die maßgeblichen Lexikoneinträge, welche mit
diesem Namen verbunden sind. Jamaika steht zur Zeit aber auch für eine
Politposse, welche sich gerade bei unseren saarländischen Nachbarn abspielt.

Besucher

Besucher:194748
Heute:19
Online:3